Kita Zehlendorfer Teddys Teltower Damm

Teltower Damm 188/ Ecke Nieritzweg, 14167 Berlin

Aus alt mach neu: Das einst bekannte griechische Restaurant wurde zur Kita für 75 Kinder ist nunmehr seit November 2019 am Start. Aus Landes- und Eigenmitteln wurden für den Aus- und Umbau ca. 1,1 Mio €  investiert.

Diese multi-linguale (deutsch/spanisch/englisch) Kita legt zusätzlich einen Schwerpunkt auf die tiergestützte Pädagogik. Es gibt auf dem Freigelände Gehege für Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen. Zwei ausgebildete Hunde sind projektbezogen anwesend und begleiten einzelne pädagogische Projekte.

Warum Tiere in der Kita?

Tiere sprechen das Kind ganzheitlich und mit allen Sinnen an. Sie haben einen großen Einfluss auf viele Bereiche des kindlichen Lernens.
Es gibt auf dem Freigelände Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen, Schnecken und Vögel.

In der Kita Zehlendorfer Teddys, Teltower Damm werden drei Mahlzeiten täglich gereicht, dazu Getränke ganz täglich. Frühstück und Vesper werden liebevoll und ideenreich vom eigenen Küchenpersonal zubereitet. Das Mittagessen hat Bio/Vollwertqualität. Getränke und Erfrischungen, wie Obst, Tee oder Wasser gibt es tagesübergreifend.

Bitte beachten Sie, dass bei Aufnahme Ihres Kindes eine Zuzahlungsvereinbarung über 85 €/mtl. abgeschlossen wird, die für ein gemeinsames Frühstück, Vesper, Vollwertmittagessen, Hygieneartikel, Ausflüge oder Geburtstage, aber auch für die Tiere (Futter, Tierarzt usw.) verwendet werden.

Weiterhin beachten Sie bitte vor Anmeldung Ihres Kindes, ob es Allergien oder Empfindlichkeiten im Zusammenhang mit Tieren und Tierhaaren gibt.

Bus-Linie X 10, 285, S-Bahn Zehlendorf