seifenblasen

Die GKJ-Berlin  bietet ein modernes Arbeitsumfeld für die Tätigkeiten: Erzieher/innen.  Auf  Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir bei unseren Stellenangeboten Wert. 

Spanisch- oder Englischkenntnisse sind bei deutschsprachigen Bewerberinnen und Bewerbern nicht Bedingung, die Offenheit gegenüber anderen Sprachen und kulturellen Ausprägungen allerdings schon.

Die GKJ-Berlin ist Träger

  • der bilinguale (deutsch-spanisch)  Kita Charlottenburger Teddys in der Nordhauser Str. 26, in 10589 Berlin – Charlottenburg/Wilmersdorf für Kinder im Alter von ½ Jahr bis 6 Jahren mit insgesamt 100 Plätzen.
  • der bilinguale Kita (deutsch/spanisch) Charlottenburger Teddys in der Akazienallee 36,  14050 Berlin-Charlottenburg für Kinder im Alter von ½ Jahr bis 6 Jahren mit insgesamt 140 Plätzen geöffnet. Schwerpunkt: Tiergestützte Pädagogik
  • der multilingualen Kita (deutsch/spanisch/englisch)  Zehlendorfer Teddys, Teltower Damm 188, 14167 Berlin für Kinder von 1/2 – 6 Jahren mit insgesamt 75 Plätzen eröffnen.  Schwerpunkt Sport und Tiergestützte Pädagogik
  • der multilinguale Kita (deutsch/spanisch/englisch), Zehlendorfer Teddys, Sachtlebenstr. 12, 14165 Berlin für Kinder von 1/2 – 6 Jahren mit insgesamt 50 Plätzen. Tiergestützte Pädagogik (Schwerpunkt Reiten)  zusammen mit der Einrichtung Teltower Damm 188.

stifte-arbeit

Wir lieben horizontale Hierarchien.  Deshalb suchen wir Teamplayer, die ihr Wissen, ihr Können und ihre Ideen in den Aufbau von funktionierenden Strukturen einbringen wollen.
Unser Angebot ist interkulturell, weltoffen und integrativ – wir achten darauf, allen vorhandenen Ausgangssituationen und Förderbedarfen von Kindern gerecht zu werden.

GKJ-Berlin  sichert die Qualität der Arbeit durch angemessene räumliche und materielle Bedingungen, durch kontinuierliche Beratung der Fachkräfte, durch interne und externe Fortbildung.

GKJ-Berlin orientiert sich an interkulturellen Standards (Sprache, Wissen, Haltung), Rahmenbedingungen von Qualität (Normen/Gesetze, Unternehmensziele, Markt/Wettbewerb, Kunden), Lernen als lebenslangem Prozess und dem Konzept der lernenden Organisation.

stifte-arbeit

Es liegen zur Zeit folgende Stellenangebote vor:

1. Für unsere interkulturelle Kindertagesstätten in Berlin-Zehlendorf, Teltower Damm   suchen wir ab sofort 

  • Erzieher/-innen oder Kindheitspädagogen/Kindheitspädagoginnen (BA)

in Voll- oder Teilzeit (mindestens 30 Std/W).

Ihre Aufgaben:
  • Tagesbetreuung von Kindern vom Säugling bis zum Schulanfänger in einem sympathischen Team
  • Förderung der Kinder entsprechend des Berliner Bildungsprogramms und den Grundsätzen des Situationsansatzes
  • Mitwirkung bei der Konzeptweiterentwicklung
  • Interesse am Konzept „Tiergestützte Pädagogik“
Ihr Profil:
  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher, Sozialarbeiter/in/Sozialpädagoge/ in, Diplom-Pädagoge/in oder Früh-/ Elementarpädagoge/in / Kindheitspädagoge/in, BA/MA Erziehungswissenschaft, Sozialassistent/in (nur mit langjähriger Praxis)
  • umfassendes Wissen über die Entwicklung des Kleinkindes
  • Teamfähigkeit
  • eine systemische Arbeitsweise und die Fähigkeit zur Reflexion des pädagogischen Handelns

2.  Für eine unserer interkulturellen Kindertagesstätten  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit,

  • eine engagierte, kommunikative und flexible Kita-Leitung. In der Kita, die im Südwesten Berlins liegt, werden bis zu 75 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Als Kita-Leiter*in werden Sie die pädagogischen, personellen und organisatorischen Angelegenheiten der Kindertagesstätte verantworten und Ansprechperson für Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen der Kita sein.
Ihr Profil:
  • Mit einem Abschluss als Sozialpädagog*in (Bachelor/Diplom), Diplom-Pädagog*in, staatlich aner­kann­te*r Erzieher*in oder als eine im Sinne des § 11 Abs. 2 VOKitaFöG anerkannte sozialpädagogische Fach­kraft und Berufserfahrungen als stellvertretende Leitung in einer Kindertagesstätte innerhalb der letzten  Jahre, bringen Sie die notwendigen Voraussetzungen mit.
  • Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die Verantwortung übernehmen, entscheidungsfreudig sind und mit Freude die Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen und organisatorischen Arbeit kon­struktiv und kooperativ verfolgen.Auf Sie wartet ein motiviertes Team, das mit viel Freude und Engagement, in Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, das Berliner Bildungsprogramm in die pädagogische Praxis umsetzt und eine interessante und spannende Aufgabe, bei der Sie Ihre Vorstellungen und Ideen einbringen können.
Unser Stellenangebot:
  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • transparente Kommunikationsstrukturen
  • die Möglichkeit der konzeptionellen und strukturellen Mitgestaltung in einem wachsenden und lernenden Unternehmen
  • Interne und externe Angebote zu Fort- und Weiterbildung & Fachberatung
  • nach Absprache finanzielle Unterstützung bei externen Weiterbildungsangeboten
  • Bezahlung angelehnt an TV/L
  • Jahresendprämie
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
  • private Zusatzkrankenversicherung (Pluscard)

Wir freuen uns auf offene Kollegen/-innen mit Lust an der Arbeit im interkulturellen Bereich und Interesse an unseren Schwerpunkten.
Bewerbungen bitte per Mail an office[at]gkj-berlin.de